Juni 2014 – 7 TAGE YOGAURLAUB IN ITALIEN – Casa della Pace Retreats

Hervorgehoben

7 TAGE YOGAURLAUB IN ITALIEN – Casa della Pace Retreats mit Tanja Düttra (Ashtanga Yoga Mitte in Köln) und Clemens Kittel

img_6238 img_6268 img_6397 img_7170

7 Tage in Italien – Casa della Pace
Beginn: Freitag, 20.06.2014, Ende: Freitag, 27.06.2014

Diese Reise wird in Kooperation mit Ashtanga Yoga Mitte in Köln angeboten.

Infos zu Tanja und zu Clemens

7 Tage, die Ruhe und Urlaub vom Alltäglichen versprechen. Yoga kann für eine Woche an diesem magischen Ort in vielen Aspekten studiert und gelebt werden.

  • Morgeneinheit: Mysore Style
  • 2 Nachmittagseinheiten: Thematische und theoretische Annäherungen, geführte Einheiten, Einführung ins stille Sitzen, Thema „Atmung“ sowie gemeinsames singen, lernen und üben von Mantras
  • Abende: Auf unterschiedliche Art werden wir gemeinsam den Tag ausklingen lassen. Alle, die nicht müde sind oder sich gerne mit einem Buch zurückziehen, können beispielsweise mit uns ruhig und sitzend den Abend verbringen, im Freien beim Lagerfeuer plaudern und vieles mehr.


Casa della Pace:
Seit 1999 ist Casa della Pace Ort für Seminare und Workshops. Neben Yoga und Meditation Praktizierenden zog es am Tanz Interessierte und viele andere an diesen besonderen Ort, um einfach Ruhe zu finden, um die, das Haus umgebende, Landschaft zu genießen. Praktiziert wird in einer jahrhundertealten Kirche, die mit einem angenehmen Holzboden ausgestattet zum absolut stimmigen Raum für die Yogapraxis wird.

Casa della Pace bietet außerdem einen kleinen Swimmingpool und eine Umgebung, die zu langen Spaziergängen durch Wälder oder auf ruhigen Straßen und Wegen einlädt. Die nicht unweit liegenden historischen Städte Gubbio, Montone, Assisi, Perugia, Urbino, Arezzo bieten sich zum Besuch an, sowie – nicht zu vergessen – die, in Casa delle Pace betriebene Bibliothek zu den Texten von Krishnamurti, zum Verweilen auffordert. Auch Massagen können in Anspruch genommen werden.

Gekocht wird vegetarisch, sowie ein Großteil der verwendeten Nahrungsmittel biologischen Anbaus ist. Bei speziellen Bedürfnissen können nach Absprache auch Besonderheiten im Ernährungsplan der Gäste berücksichtigt werden. Es werden landeseigene und internationale Gerichte zubereitet.
Die Atmosphäre an diesem alten Ort, bietet den optimalen Hintergrund für eine Reise zurück zu sich selbst.

Info zum Casa Della Pace:
Casa della Pace
Loc. Sant’Andrea
06026 Pietralunga
Perugia
http://www.casadellapace.org

VORLÄUFIGES PROGRAMM:
Das endgültige Programm wird erst Vorort festgelegt, es kann daher noch zu Änderungen kommen.

Freitag, 20.06.2014: ca. 20Uhr Ankunft,  Begrüßung und Abendessen
Samstag, 21.06.2014: Ausschlafen, Ankommen, Brunch & soft led class am Nachmittag
Sonntag, 22.06.2014 bis Donnerstag,26.06.2014
08:00 – 10:00 Asana Einheit
11:00 – 13:30 Brunch
16:30 – 18:00 Nachmittagseinheiten an 2 Tagen (z.B. Pranayama, Chanten, Asana Technik etc.)
18:30 – 18:50 Meditation
19:00 – 20:00 Abendessen
Freitag, 27.06.2014
Frühstück und 10:30 Uhr Abreise

An manchen Nachmittag werden wir kein Programm anbieten, um euch Zeit für eigene Unternehmungen oder Ausflüge zu geben.

YOGA:

Yoga ist kein Programm, das irgendjemanden oder etwas ausschließen möchte. Weswegen wir uns auch sehr auf neue FreundInnen freuen.

Alle Levels sowie NeueinsteigerInnen sind willkommen!

Durch die kleine Gruppengröße ist sichergestellt, dass wir uns gut auf eure Bedürfnisse einstellen können.


ZIMMER:

Wir werden in gemütlichen und einfachen Zimmern untergebracht sein, die in ihrer unverfälschten Weise an die Geschichte des Ortes erinnern. Die Integration der typisch Italienischen Bausubstanz des alten Landhauses schafft eine Athmosphäre, in der man sich sofort wohlfühlt.
Grundsätzlich ist eine Unterbringung in Doppelzimmern vorgesehen. Alle Zimmer sind mit WC/Dusche (im ersten Stock teilen sich die zwei Zimmer ein Badezimmer) ausgestattet. Die Zimmer werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Selbstverständlich werden wir versuchen euren Wünschen gerecht zu werden.

PREIS:
Euro 770 pro Person inkl. Seminargebühr (Yogaunterricht), Unterkunft (7 Übernachtungen) im Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis verfügbar), Halbpension (mit ausgedehntem Brunch, Snacks und Tee durchgehend), Yogamatten, Blöcke, Gurte, Kissen, sowie gesamte Nutzung des Areals.
Im Preis nicht enthalten sind die Anreise, Transfers, Reiseversicherung, Ausflüge

Stornobedingungen:
• Bei Anmeldung wird eine nicht-refundierbare Anzahlung von EUR
300 fällig.
• In der letzten Maiwoche erfolgt die Restzahlung von 470 EUR .
• Selbstverständlich kann auch gleich der Gesamtbetrag eingezahlt werden.
• Bitte um Verständnis, dass keiner der eingezahlten Beträge refundierbar ist, es besteht die Möglichkeit eine FreundIn zu schicken.

MindestteilnehmerInnenzahl: Keine MindestteilnehmerInnenzahl, der Urlaub findet auf jedenfall statt. Maximale TeilnehmerInnenzahl: 16

Verbindiche Anmeldung:
Email an clemens@yogaplus.at und Überweisung der Seminargebühr.
Ein Platz wird erst nach Überweisung des ersten Teilbetrages verbindlich reserviert.

Bankverbindung:
Dipl. Ing. Clemens Kittel
Kontonummer:   11481463500
IBAN:                  AT391100011481463500
SWIFT /Bic:       BKAUATWW
Bankleitzahl:     12000
Verwendungszweck: dein Name und „Italien 2014“

ANREISE:
Nächste Flughäfen sind Rom (3 Stunden fahrt mit dem Auto oder Zug), Ancona (1 ½ Stunden), Bologna (2 ½ Stunden) Auch Pisa und Florence sind ca. 2 ½ Stunden Fahrt entfernt. Für Gruppen können wir auch einen Minibus organisieren.

Die Anreise kann auf Wunsch mitorganisiert werden. Die Anreise erfolgt per Flug nach Bologna ( bei rechtzeizger Buchung ca.100.-) oder Rom.Von dort geht es per Bahn oder mit einem Mietwagen bis nach San Andrea weiter (ca. 3h). Bitte unbedingt rechtzeitig Bescheid geben! Auch die Anreise per Auto ist möglich. Bitte schaut euch dazu die Beschreibung auf der Webseite an.

Bei Fragen dazu kontaktiert bitte Clemens unter: Clemens: clemens@yogaplus.at

Infos auch auf Ashtanga Yoga Mitte in Köln

Die Fotos vom Urlaub im Jahr 2012:

  • Retreat Center INSABINA
YOGA Retreat Italien, Umbrien 2012

Yoga Retreat Italien 2012

Gedanken aus Mysore, Indien

Kurzmitteilung

Our mind goes through different terrains: sometimes smooth like an expressway, sometimes very rough and rocky, sometimes gets stuck like in sand. There are many ups and downs. We must take all these things equally…this is „terrain management“: how we manage ourselves is yoga.
~ Sharath Jois
January 19, 2014

Happy New Year

Kurzmitteilung

Liebe Leute,

Wünsche euch ein gutes neues Jahr!

happynewyear2014

happy new year 2014

Liebe grüße aus Mysore, Indien

Clemens

Neu gestalteter Montag

Liebe Leute,

Mit 22.04 wird es erstmals 2 Einheiten am Montag geben. Details dazu findet Ihr hier. Neu wird es sein das wir euch um eine Anmeldung per SMS ersuchen werden. Ich hoffe die neue Stunde findet Anklang.

Bis am Monatg egal ob in der Mysore oder Geführten Einheit.

Freue mich auf euch, Clemens

Philosophie-Tee am 21.03 Krishnamurti

 

… er hat gesprochen über Bilder und wie sie uns helfen, den Konflikt, die Konflikte die unser Leben sind, nicht zu sehen.
Wie sie uns einerseits ein Heim sind, diese Bilder und andererseits die Beziehung zu anderen Menschen, die wir so dringend brauchen, verunmöglichen.

Fraglich ist, können wir ganz ohne Bilder auskommen? Vermutlich nicht, nicht in jedem Moment, nicht immer in der spontanen Reaktion. Es steht uns jedoch frei nachzuarbeiten, nachzuschauen weswegen Dinge so gekommen sind, ob sie eigentlich so wie sie nun sind auch gewünscht waren und ja, vermutlich dürfen dann auch neue Handlungen gesetzt werden… Ist es möglich in einer Situation noch einmal von vorne zu beginnen, um dem Vertanen eine Chance zu geben? Ja, genau das sollte möglich sein…

In zwei Wochen: „Das Denken ist immer begrenzt“ „Der Inhalt unseres Bewusstseins ist unsere gesamte Existenz“